In vier Gruppen der Kreisklasse ging es in den letzten Wochen um die Qualifikation zur diesjährigen Kreisleistungsklasse. Die Jungs der U15/2 mußten insgesamt fünf Spiele bestreiten.

Nach einer schwierigen, aber trotzdem guten Vorbereitung und einigen Testspielen begann die Qualifikation.

Alle Spiele waren durch die Trainer und Spieler gut vorbereitet, so dass es zu wenig Überraschungen auf dem Spielfeld kommen sollte.

Die ersten drei Paarungen gegen, den TSV Siegburg-Wolsdorf (7:0), den Siegburger TV (7:1) und den FC Sankt Augustin (16:0) konnten souverän gewonnen werden. Das schwerste Spiel folgte gegen den GESV Hennef, zum Glück auf den Spicher Höhen. In einer ausgeglichenen Paarung blieb das Glück auf der Seite der Spicher und es konnte ein knapper 3:2 Sieg eingefahren werden. Die Entscheidung gegen den ASV Sankt Augustin konnte dann im letzten Spiel mit 6:1 auch die Spicher Jungs entschieden werden.

Fünf Spiele, fünf Siege, eine tolle Qualifikation ! Einen besonderen Glückwunsch für die Top-Leistung allen Spielern und Trainern unserer U 15/2  und weiterhin viel Erfolg in der Kreisleistungsklasse!