Erster Saisonsieg der Badminton Mannschaft

Kategorie:

Autor

Andreas Weller

Teile diesen Beitrag

Im vierten Saisonspiel war es endlich soweit: Der erste Sieg in der Saison 2023/2024 konnte eingefahren werden.

In einem verlegten Spiel am Montagabend  (während der normalerweise üblichen Trainingszeiten unserer Badmintonabteilung)  gegen BC BW Friesdorf 4 bestritten wir unser Meisterschaftsspiel.

Wie üblich müssten wir aufgrund der fehlenden 2 Dame das Damendoppel kampflos abgeben (aber wir sind für Hoffnung, dass wir künftig wieder mit 2 Damen, also komplett antreten können.

Mit dieser Hypothek gingen wir also am Montag Abend in das anstehende Meisterschaftsspiel.

Das Damen Einzel habe Henriette Küpper dann in 2 Sätzen für sich entscheiden.

Ebenso würde das 2. Herren Doppel von Tom Kleu und Andreas Weller knapp, aber in 2 Sätzen gewonnen.

Das erste Herren Doppel mit Michael Küpper und Volker Gregorius benötigte 3 Sätze, ging dann aber ebenfalls an den 1.fc Spich.

Nach den ersten Partien lagen wir also 3:1 in Führung.

Das 3. Herren Einzel konnte Andreas Schröpfer sehr knapp (mit 23:21 im dritten Satz) für dich entscheiden. Damit war der erste Punkt der Saison schon sicher.

Auch das erste Herren Einzel von Michael Küpper konnte gewonnen werden. Ebenfalls in 3 Sätzen. Somit stand unser erster Saisonsieg da schon fest.

Als dann auch noch dann gemischte Doppel mit Volker Gregorius und Henriette Küpper in 3 Sätzen an den FC Spich going, stand es dann schon 6:1 für uns. Deutlicher als erwartet.

Das fininale 2. Herren Einzel von Tom Kleu wurde dann -speziell im 3. Satz- zu einer ganz spannenden Angelegenheit. In der Verlängerung (Anm. ab 20:20) , wechselte der Vorteil ständig zwischen den FC Spich und den BC Friesdorf. Letztendlich setzte sich aber der Spieler aus Friesdorf mit 25:23 durch

Das Spiel endete insgesamt mit 6:2 für den 1.FC Spich.

Detail zu den einzelnen Ergebnissen können hier nachgelesen werden.