Bedeutet für den FC Spich bis zum 30.11.20:

  1. Schließen aller Sportanlagen im Verantwortungsbereich des FC Spich (Sportpark Spicher Höhen, Dreifachhalle, Geräteturnhalle)
  2. Keine Nutzung von Umkleiden/Duschen des Sportjugendheims (HESI) und Clubheims
  3. Schließen und sichern des Kleinspielfeldes vor öffentlichem Zugang
  4. Kein Sportbetrieb (Spiel, Training, Übungsgruppen,…)
  5. Absage der noch ausstehenden Abteilungsversammlungen

Erlaubt ist Individualsport wie in §9 Sport beschrieben.

Hier die wichtigsten aktuellen Auszüge/Vorgaben die ab dem 02.11. bis zum 30.11.20 gelten:

Anordnung aus der aktuellen Corona Schutzverordnung:

  • 9 Sport (1) Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig. Ausgenommen ist der Individualsport allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen. Die Nutzung von Gemeinschaftsräumen einschließlich Räumen zum Umkleiden und zum Duschen von Sportanlagen durch mehrere Personen gleichzeitig ist unzulässig. (2) Sportfeste und ähnliche Sportveranstaltungen sind bis mindestens zum 31. Dezember 2020 untersagt.
  • 13 Veranstaltungen und Versammlungen (1) Veranstaltungen und Versammlungen, die nicht unter besondere Regelungen dieser Verordnung fallen, sind bis zum 30. November 2020 untersagt. „Ausnahme sind rechtlich wirksame Versammlungen für Vereine (Jahreshauptversammlung mit Neuwahl)“

Anordnung der Stadt Troisdorf zur Schließung der Sportanlagen:

„Hierzu gehört auch, dass die Sportanlagen ab dem 02.11.2020 bis 30.11.2020 geschlossen werden müssen. Hierzu gehören die Sport- sowie Mehrzweckhallen und die Sportplatzanlagen (inkl. die Sportjugendheime und Kleinspielfelder). Ebenso gilt diese Reglung für die Vereinsnutzung in den Schulaulen. Da die Umsetzung der Maßnahme bereits ab dem 02.11.2020 gilt, teile ich Ihnen dies vorbehaltlich der noch nicht vorliegenden neuen Coronaschutzverordnung des Landes NRW heute schon mit

bitte tragen Sie Sorge dafür, dass die Kleinspielfelder an den jeweiligen Sportplatzanlagen ab dem 02.11.2020 verschlossen werden. Da die Sportjugendheime im Monat November nicht genutzt werden, darf ich Sie bitten, durch Ihren Platzwart alle Wasserleitungen im Sportjugendheim einmal in der Woche für mindestens 1 Minute mit heißem Wasser auszuspülen. Ich bitte dies immer schriftlich zu dokumentieren. Somit könnte ein wichtiger Beitrag zur Legionellenbildung durch Ihren Verein geleistet werden.“ (Sportamt der Stadt Troisdorf)

Wir wünschen euch allen das ihr und eure Familien gesund bleiben und hoffen auf ein baldiges wiedersehen!

Getreu unserem Motto „FC Spich,…mit Abstand die Besten“

Übrigens gibt’s den Corona-Sticker „Mit Abstand die Besten“ des FC Spich wieder kostenlos für alle Mitglieder, immer Samstags bei unserem 1.Vorsitzenden Uwe Zimmermann und der Geschäftsstellenleiterin Bianca Duwe in der Geschäftsstelle im Clubheim zwischen 10 und 13 Uhr. Die Übungsleiter/-innen können sich solange der Vorrat reicht hier gerne für ihre Gruppen p.P. einen abholen.