Die Mannschaft des 1. FC Spich musste bei einem Qualifizierungswettkampf für die Liga gegen 9 weitere Mannschaften antreten, um einen der beiden begehrten Startplätze zu ergattern.
Die Mädchen turnten einen gelungenen Wettkampf an den Geräten Balken, Boden, Sprung und Barren. Trotz einiger Stürze konnten sie die Kampfrichter mit ihren Leistungen beeindrucken.
In der Gesamtabrechnung aller Geräte belegten Lea Herwig, Lena Fabiola Wolfram, Karolina Briefs, Kristin Engelskirchen, Nina Karius, Svenja Boos und Julia Mombaur den ersten Platz und qualifizierten sich somit für den nächsten Wettkampf am 09. November 2019. Das Team wie die Trainerrinnen, Eltern und Fans waren überglücklich und stolz zugleich. Das anstrengende Training hat sich ausgezahlt. Mit diesem guten Resultat im Rücken freut sich die Mannschaft auf die nächsten Herausforderungen.
von Lena Fabiola Wolfram