Der „Tag des Kinderturnens“ ist eine bundesweite Initiative von Deutschem Turnerbund und der Deutschen Turnerjugend, im engen Schulterschluss mit der Rheinischen Turnerjugend und in Kooperation mit der BZgA.

Jeweils am zweiten November-Wochenende findet diese Aktion deutschlandweit statt, bei der engagierte Vereine ihre Türen für das Kinderturnen öffnen.

Hierzu lädt der 1. FC Spich am 10. 11. 2019 in die Dreifachturnhalle Asselbachstraße in Troisdorf Spich zum „Tag des Kinderturnens“ ein.

Von 10:00 bis 16:00 treffen sich die unterschiedlichen Gruppen vom Eltern- Kindturnen ab einem Jahr, die Kinder 4/5, 6/7, und 8 Jahre und älter. In den Pausen gibt es Vorführungen der Tanzgruppen und der Leistungsriegen. Natürlich besucht das Maskottchen der Turnkinder „Taffi“ unser Kinderturnfest.

„Wie keine andere Sportart fördert das Kinderturnen vielseitig und umfassend alle wichtigen motorischen Grundfertigkeiten wie Hüpfen, Laufen, Springen, Balancieren. In den Vereinen lernen Kinder beim gemeinsamen Spielen und Ausprobieren einander zu helfen und zu kooperieren. Beides zusammen motorische und körperliche Fitness und soziales Miteinander macht Kinder stark.“

Kerstin Holze & Wiebke Glischinski, Vorsitzende Deutsche Turnerjugend (DTJ)

Die „Offensive Kinderturnen“ wird unterstützt, mit praxis- und vereinsnahen Angeboten der BZgA mit ihnen gemeinsam „Kinder stark machen“.

Nichtvereinskinder, Eltern, Großeltern sind herzlich willkommen.

Kontaktperson:

Birgit Struve

Kinderturnwartin Abt. Turnen und Volleyball