Bei unserem Spiel am Samstag den 14.12.2019 um 18 Uhr beim Siegburger TV 5 konnte unsere Mannschaft die Spitzenposition in der Kreisliga Süd 2 festigen.
Mit einem 7:1 Erfolg konnte man weiterhin den Platz 1 in der Gruppe sichern.

Erwähnenswert ist, dass mit Alicia Hirani und Iris Hebbeker zwei neue Spielerinnen ihre Spielpremiere hatten.
Die beiden spielten gemeinsam das Damendoppel.
Aber auch wenn sie ihr Spiel leider nicht gewinnen konnten und leider in 2 Sätzen verloren, so konnten sie sicherlich Erfahrungen für die weiteren Spiele der Rückrunde gewinnen.

Das 1. Herrendoppel mit Michael Küpper und Volker Gregorius wurde gewonnen, ebenso wie auch das 2. Herrendoppel mit Tom Kleu und Andreas Weller.
Beide in jeweils 2 Sätzen.

Deutlich knapper wurde es dann bei den Einzeln.
Im 1. Herreneinzel benötigte Michael Küpper 3 Sätze für den Sieg, ebenso wie auch Tom Kleu im 3. Herreneinzel.
Auch im Dameneinzel benötigte Henriette Küpper 3 Sätze für den Sieg.
Das 2. Herreneinzel konnte Andreas Weller dann in 2 Sätzen gewinnen.

Das abschließende Gemischte Doppel konnten Henriette Küpper und Volker Gregorius dann knapp in 3 Sätzen gewinnen.

Auch wenn das 7:1 sehr deutlich klingt, so war das Spiel an sich doch sehr knapp und jedes einzelne Spiel im Match war sehr umkämpft. Der FC Spich hatte aber in vielen Situationen und besonders meist am Ende das Glück auf seiner Seite und konnte so über einen erfolgreichen Abend freuen.

Die detaillierten Spielergebnisse kann man unter >> Ergebnis Siegburger TV5 – 1.FC Spich1 << nachlesen.

Somit kann unsere 1. Mannschaft auch weiterhin auf dem ersten Platz überwintern und freut sich auf den Beginn der Rückrunde am 19.01.2020 beim TV Seelscheid.