Am 13. November 2022 gingen fünf Nachwuchsturnerinnen des 1. FC Spich in Lohmar-Birk an den Start.

Madeleine Pöschl, Jahrgang 2014,  turnte an allen Geräten bereits die P6 sauber und sicher. Sie konnte besonders am Barren und Sprung punkten. Am Ende durfte sie auf das Siegertreppchen und nahm den Pokal mit nach Hause. Ebenfalls im Jahrgang 2014 zeigte Emilia Stella sehr schöne Übungen und erhielt vor allem am Sprung eine hohe Wertung. Sie erreichte einen hervorragenden 3. Platz mit nur 0,05 Punkten Rückstand auf den Zweitplatzierten. Luise Stelgens konnte ebenfalls ihr Können unter Beweis stellen und zeigte souveräne Übungen. Zum Schluss durfte sie sich in ihrer Wettkampfklasse über den 5. Platz freuen. Alissa Miller überzeugte vor allem am Balken.  Für ihr Mühen sicherte sie sich im Jahrgang 2014 den 7. Platz, eine wirklich tolle Leistung! Christina Fuchs startete in ihrer Wettkampfklasse 2011 und zeigte vor allem am Boden und am Sprung  solide Leistungen. Leider musste sie am Balken das Gerät  einmal verlassen. Dennoch ließ sie den Kopf nicht hängen, zeigte Kampfgeist und gewann die Bronzemedaille.

Am Ende des Wettkampfes gab es strahlende Gesichter und die Mädchen konnten glücklich und um eine Wettkampferfahrung reicher nach Hause fahren. Herzlichen Glückwunsch allen Turnerinnen für die guten Platzierungen!

Ein Dankeschön geht an unsere Kampfrichterinnen und an unseren Fanclub, welcher mit neu ausgestatteten Fanclub T-Shirts aufwarteten und die Mädels mit bester Stimmung  anfeuerten. Nun heißt es Daumen drücken für den nächsten Wettkampf am 18. Dezember 2022.