Spicher Seniorenturnerin siegt in Riga

Kategorie:

Autor

Liane Wolfram

Teile diesen Beitrag

Am ersten Juniwochenende fand der 23. Internationale Länderkampf „Latvian Veterans Open 2024“ im Gerätturnen in Riga, Lettland, statt. In verschiedenen Altersklassen traten Turnerinnen und Turner aus acht Nationen – Lettland, Österreich, Belgien, Großbritannien, Norwegen, Moldawien, Litauen und Deutschland – zum Wettbewerb an. Hier startete in der Altersklasse 60+ Ursula Depré vom 1. FC Spich an drei Geräten. Ihre Übungen am Stufenbarren (11,90 Punkte), Schwebebalken (13,50 Punkte) und Boden (13,40 Punkte) konnte sie souverän präsentieren. Die beiden höchsten Wertungen gingen in die Endwertung ein. So konnte sich Ursula Depré mit 26,90 Punkten den Sieg sichern. In der nationalen Gruppenwertung erturnte sie den 2. Rang. Herzlichen Glückwunsch!