Dr. Christos Katzidis ist neuer Präsident des Fußball-Verbandes Mittelrhein (FVM). Heute besuchte er den FC Spich zum Landesliga Spiel gegen den VFL Alfter. Vor und während dem Spiel hat sich unser 1.Vorsitzende Uwe Zimmermann zu verschiedenen Themen mit Herr Katzidis ausgetauscht. Im Gespräch wurde sehr schnell klar dass beide auf der gleichen „Wellenlänge“ denken und Themen wie Ehrenamt, Kooperation und Zusammenarbeit mit den Kommunen, Finanzielle Herausforderungen in ihrem Fokus haben.

Im Besonderen war Herr Katzidis von den Sportanlagen und der vorbildlichen Ehrenamtlichen Arbeit im FC Spich sehr beeindruckt.

Der Kontakt und Austausch wird ein Baustein für die Zukunft sein. Der FC Spich bedankt sich für den Besuch und die Bodenständige Art von Herrn Katzidis.

Auch wenn das Spiel gegen den VFL Alfter leider verloren wurde, war der Besuch definitiv ein Gewinn!