Auszug der Anordnung des Sportamtes der Stadt Troisdorf>>>“aufgrund der stark angestiegenen Infektionszahlen hat der Rhein-Sieg-Kreis eine Allgemeinverfügung erlassen, die bei der Überschreitung der Inzidenzzahl 50 umzusetzen ist. Da diese erreicht ist, gilt nachfolgende Regelung für die Troisdorfer Sportveranstaltungen ab sofort(vorerst bis zum 31.10.2020):
Die Zuschauer von Sportveranstaltungen sind zum Tragen eines Mund- Nasenschutzes verpflichtet. Dies gilt für Indoor- wie auch Outdoorsportveranstaltungen. Ich bitte Sie als Veranstalter alle Zuschauer auf die strikte Einhaltung der Vorgabe hinzuweisen. Sollten Zuschauer das Tragen des Mund- Nasenschutzes ablehnen, so sind diese der Anlage zu verweisen.“

Für unsere Heimspiele bedeutet das nun jeder Besucher/Zuschauer nur mit Mund-Nasenschutz Zutritt erhält. Dieser ist auch während des Spiels zu tragen. Eine Bewirtung am Clubheim darf stattfinden. Das Clubheim selber ist auch geöffnet und bietet einiges an leckeren Speisen und Getränken. Alles unter Einhaltung der Corona-Schutzverordnung.

…immer dran denken getreu unserem Motto „FC Spich, mit Abstand die Besten!“