Durch die langanhaltenden und teilweise sintflutartigen Regenfälle ist es zu schlimmen Überschwemmungen und Hochwasser gekommen. Mittlerweile haben nahezu 160 Menschen Ihr Leben verloren, viele 1.000 Andere sind Obdachlos geworden und stehen vor dem Nichts. Auch Menschen aus dem Rhein-Sieg-Kreis sind betroffen.

Der 1.FC Spich wird sich an verschiedenen Aktionen beteiligen. Zunächst wird der Vorstand mit einem Koordinator der Hilfsmaßnahmen Kontakt aufnehmen, damit gezielte und konkrete Maßnahmen ergriffen werden können.

Die Fußball Abteilung wird am kommenden Wochenende den 24.07/25.07.2021 ein Benefizwochende veranstalten. Geplant sind mehrere Spiele im Seniorenbereich, aber auch von der Jugendabteilung, auf den Spicher Höhen. Dazu wird ein Eintrittsgeld von 2,00 € erhoben, dieses wird im vollem Umfang an die Hochwasserhilfe Rhein-Sieg-Kreis gespendet, ebenso die Einnahmen aus dem Verkauf von Speisen und Getränken. Spenden sind natürlich sehr willkommen.

Wir versuchen in dieser schwierigen Situation zusammenzustehen und zu helfen, auch wenn dies nur ein kleiner Beitrag ist.

Weitere Informationen erfolgen in den nächsten Tagen.