Zu unserem 1. Spiel in der neuen Spielklasse hatten wir den BC  Beuel zu Gast. Zu dem Spiel traten 2 ersatzgeschwächte Teams an.

Das 2. Herrendoppel konnte nicht ausgetragen werden, da auf beiden Seiten der 4. Herr fehlte.

So konnten nur 7 Spiele ausgetragen werden.  Als Aufsteiger traten wir natürlich als Außenseiter an und konnten von Anfang an die  Spiele offen und erfolgreich gestalten. Den ersten Punkt lieferte Christian im 3. Einzel , die parallel stattfindenden Doppel konnte ausgeglichen gestaltet werden. Das Damendoppel mit Iris und Henni ging leider verloren, dafür konnten sich Michael und Volker im ersten Doppel durchsetzen. So stand es nach den ersten 3 Spielen 2:1 für uns. Bei den dann parallel stattfindenden Spielee konnte Henni problemlos den 3. Punkt für uns einfahren und wir brauchten nur noch einen Punkt. Das Mixed mit Iris und Christian ging verloren und im 1. Einzel mußte sich Michael im 3. Satz mit 19 : 21 geschlagen geben. Knapper geht es nicht.

So kam es im 2. Einzel zur Entscheidung , wer heute gewinnt. Volker konnte sich im 3. Satz durchsetzten und sicherte uns im ersten Spiel den ersten Sieg.

 

So kann es weiter gehen