Ursula Depré vom 1. FC Spich in  der Mitte

Anfang Oktober 2022 fand in Strausberg, nahe Berlin, der Deutschland Pokal der Senioren im Gerätturnen statt.

In der Altersklasse 50+ starteten für den Rheinischen Turnerbund Ursula Depré vom 1. FC Spich, Ruth Lütkehermölle vom Bonner TV, Barbara Stand vom TuS Porselen, Petra Kern und Switlana Endrikat vom TuS Erkrath.

Der Deutschland Pokal der Senioren ist ein Mannschaftswettkampf, dieser findet einmal jährlich statt und wird jeweils von den verschiedenen Landesturnverbänden ausgerichtet. In diesem Jahr war der Märkische Turnerbund Ausrichter.

Bei den Damen 50+ musste ein Vierkampf  an den Geräten Sprungtisch, Stufenbarren, Bank und Boden absolviert werden. Vier Turnerinnen gingen für das Rheinland pro Gerät an den Start.

Am Stufenbarren, Bank und Boden konnten Ursula Depré, Switlana Endrikat, Ruth Lütkehermölle und Barbara Stand mit ihren gelungenen Kürübungen überzeugen und erreichten mit 138.250 Punkten den fünften Rang für den Rheinischen Turnerbund.

Herzlichen Glückwunsch!