Das erste Spiel des Jahres verlief für unsere Mannschaft schon einmal sehr vielversprechend.
Wir konnten den ersten Punkt dieser Saison einfahren.

Beim Heimspiel am Samstag, den 14.01.2023, gegen die Mannschaft des TuS Oberpleis hatten wir wie immer das Problem, daß wir nur mit einer Dame antreten konnten.
Dadurch mußten wir schon vorab das Damen-Doppel kampflos abgeben und gingen damit schon mit einem Handicap in das Match.

Die 3 ersten parallel stattfindenden Spiele verliefen dann ganz unterschiedlich.
Das 1. Herren-Doppel konnte locker in 2 Sätzen gewonnen werden.
Das 2. Herren-Doppel wurde nach erfolgreichem ersten Satz dann doch noch abgegeben.
Umgekehrt wurde das Damen Einzel wurde nach verlorenem 1.Satz dann doch noch gewonnen.
Somit stand es nach den ersten Spielen somit 2:2.

Die folgenden 3 parallel stattfindenden Spiele verliefen dann auch wieder ganz unterschiedlich.
Das Gemischte Doppel wurde dann leider deutlich abgegeben — 2:3.
Das 1. Herren-Einzel konnte gewonnen werden. — 3:3.
Das 3. Herren-Einzel mußten wir dann wieder abgeben — 3:4.

Das letzte Spiel des Abends, das 2. Herren-Einzel, konnten wir dann deutlich gewinnen.
Damit hatten wir dann einen Endstand von 4:4.

Details zum Spiel und den Einzelergebnissen können >>hier<< nachgelesen werden.

Damit haben wir nun den ersten Punkt dieser Saison eingefahren.
Weitere Punkte sollen nun folgen. Wichtig sind die Punkte gegen den direkten Abstiegskonkurrenten im folgenden Spiel. Bei einem Sieg könnten wir die rote Laterne endlich abgeben.

Gruß
Andreas