Der letzte Spieltag des Jahres 2022 fand in der Halle am Neuenhof in  Siegburg statt.
Dort trat unsere erste Mannschaft gegen die erste Mannschaft des SSV 04 Siegburg an.

Was als erstes ins Auge stach – schon vor dem Spielbeginn: die Mannschaft des 1.FC Spich war im Durchschnitt mehr als doppelt so alt wie ihre Gegner aus Siegburg 🙂
Die Eltern der Spieler, die als Zuschauer gekommen waren, entsprachen schon eher unserer Altersklasse.
Aber davon ließen wir uns nicht beirren.

Da man leider wieder nur mit einer Dame antreten konnte, ging das Damendoppel, wie schon in den anderen Spielen dieser Saison, kampflos an die generische Mannschaft.

Auch die beiden Herrendoppel zu Beginn des Spieltages konnten nicht gewonnen werden.

Dafür konnte Henriette Küpper ihr Damen-Einzel souverän gewinnen.

Leider war es dann schon mit den Erfolgsnachrichten.
Alle Herren-Einzel, sowie das Gemischte Doppel gingen verloren, sodass das Spiel im Summe also letztendlich mit 1:7 verloren ging.

Details zum Spiel und den Einzelergebnissen können >>hier<< nachgelesen werden.

Wir freuen uns aber auf das neue Jahr und werden dann versuchen den drohenden Abstieg doch noch abzuwenden.

Gruß
Andreas