1.FC Spich kündigt strategische Neuausrichtung an: U23-Team ersetzt die Dritte Mannschaft

Kategorie:

Autor

Markus Braun

Teile diesen Beitrag

Der 1.FC Spich hat eine bedeutende Umstrukturierung im Bereich des Seniorenfußballs angekündigt. Auf Initiative der Abteilungsleitung Fußball, wird die bisherige Dritte Mannschaft in ein U23-Team umgewandelt, um die Integration von Jugendspielern in den Seniorenbereich zu verstärken.

Axel Linden, Abteilungsleiter Fußball, betonte die Bedeutung dieser Entwicklung: “Die konsequente Verzahnung unserer Jugend- mit der Seniorenabteilung ist ein zentraler Bestandteil unserer Philosophie. Die erfolgreiche Integration unserer Jugendspieler in die Seniorenteams in der aktuellen Saison zeugt von der exzellenten Arbeit unseres Jugendleiters Björn Dierke und seines Teams.”

Mit Beginn der nächsten Spielzeit wird der 1.FC Spich mit der neu formierten U23 in der Kreisliga B antreten. Darko Djakusic, der bisherige Trainer der Dritten Mannschaft, wird das U23-Team übernehmen. Er kann dabei auf eine Mischung aus erfahrenen Spielern und jungen Talenten zurückgreifen.

Darko Djakusic äußerte sich zuversichtlich über die bevorstehende Saison: “Ich bin begeistert von der Aussicht, mit meinen Jungs in die neue Saison zu starten und bin stolz, ein Teil der 1.FC Spich Familie zu sein. Es ist unser gemeinsames Ziel, auch weiterhin die Zweite und Erste Mannschaft tatkräftig zu unterstützen.”

Diese Neuausrichtung spiegelt das Engagement des 1.FC Spich wider, eine nachhaltige Entwicklung des Vereins zu fördern und eine Brücke zwischen der Jugend- und Seniorenabteilung zu schlagen.